Neues Urteil im VW-Abgasskandal. Einzelheiten unter "Pressemitteilung".
Neues Urteil im VW-Abgasskandal. Einzelheiten unter "Pressemitteilung".
Neues Urteil im VW-Abgasskandal. Einzelheiten unter "Pressemitteilung".
Neues Urteil im VW-Abgasskandal. Einzelheiten unter "Pressemitteilung". 

Sensation im Kölner Blitzerskandal A 3

Möglicherweise eine Sensation, die sich hier anbahnt. Medienberichten zufolge waren laut Stadt Köln rund 285.000 Fahrer betroffen. Bußgelder und Verwaltungsgebühren in Höhe von etwa 12 Millionen Euro sollen erstattet werden. Dazu hat die Stadt Köln ein Online-Formular zur Verfügung gestellt.

 

Die Anwaltskanzlei Dr. Frank König hat nun erreicht, dass einer Mandantin sogar die Kosten für seine anwaltliche Unterstützung erstattet wurden, und zwar in Höhe von 333,20 Euro.

 

Sollte dies die Runde machen, so stehen hier durchaus 100.000.000 Euro (i.W. einhundert Millionen) im Raume, je nach Fallgestaltung und Anzahl der anwaltlich vertretenen Geschädigten.

 

Der Leverkusener Rechtsanwalt Dr. König ist gespannt, wie sich diese Situation entwickelt.

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Rechtsanwalt Dr. Frank König Leverkusen